0661.2505070 dialog@atriumfulda.de

Tipps für Privatverkäufer

Tipps für Privatverkäufer

Tipp 1

Legen Sie sich ein Budget für Werbung und für die Investition Ihrer Zeit zurecht. Ein Makler gibt etwa 3.800,- € bis 4.500,- € und ca. 70–90 Arbeitsstunden für die Vermarktung aus.

Tipp 2

Überlegen Sie sich im Vorfeld, welche Tages- und Wochenzeitungen Sie für den Verkauf nutzen wollen. Rechnen Sie diese Kosten zu den 4 wichtigsten Internetportalen hinzu. Nur ein Motor mit vielen Zylindern läuft zuverlässig.

Tipp 3

Wenn Sie Geld verschenken wollen, fragen Sie Ihren Nachbarn, Versicherungsvertreter oder Steuerberater nach dem Wert Ihrer Immobilie. Weder der Versicherungswert noch der beim Finanzamt hinterlegte Wert entspricht einem aktuellen Marktwert. Fragen Sie einen seriösen Makler. Denn niemand kennt die aktuelle Angebots- und Nachfragesituation besser als er.

Tipp 4

Rücken Sie Ihre Immobilie ins rechte Licht. Überlegen Sie sich, mit welchen Schönheitsreparaturen Sie den Wert steigern können. Schließlich geht es um Ihr Vermögen. Wenn Sie Ihr Auto verkaufen würden, fahren Sie sicherlich auch in die Waschanlage, räumen den Kofferraum leer, saugen den Wagen aus, reinigen die Scheiben und polieren den Lack - für einen höchstmöglichen Preis. Aber Vorsicht! Wie auch beim Auto, machen nicht alle Maßnahmen Sinn. Ein erfahrener Makler bespricht mit Ihnen die optimale Vorgehensweise.

Tipp 5

Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance. Eine perfekt in Szene gesetzte Immobilie erreicht einen bis zu 10% höheren Preis! Selbst Bäder in Bahama-Beige oder Lila werden durch Accessoires und Handtücher in Komplementärfarben wieder modern. Fragen Sie nach unseren Referenzobjekten.

Tipp 6

Ein aufgeräumtes und sauberes Haus nützt nichts, wenn man mit schlechten Fotos und Beschreibungen alles wieder kaputt macht. Ein Exposé mit ansprechenden, hellen Fotos und emotionalen Texten macht neugierig auf das neue Zuhause. Deshalb lohnt sich der Aufwand eines Profi-Fotografen und eines Werbetexters, um den Wert und die Emotionen Ihrer Immobilie im Exposé widerzuspiegeln. Bei ATRIUM Immobilien ist dies alles inklusive!

Tipp 7

Stellen Sie vor dem Verkaufsstart alle relevanten Verkaufsunterlagen zusammen, die später eine Bank für die Finanzierung benötigt und scannen Sie diese im Idealfall ein. Kaufinteressenten sind i.d.R. bei den meisten Maklern gelistet und bekommen daher fast täglich irgendwoher neue Angebote. Wenn sich also ein Käufer für Ihre Immobilie entschieden hat, sollten Sie der finanzierenden Bank die Unterlagen so schnell wie möglich zur Verfügung stellen können. Für ATRIUM Immobilien selbstverständlich, denn jeder zusätzliche Tag erhöht Ihr Risiko, dass der Käufer eine passendere Immobilie findet und wieder abspringt.

Tipp 8

Vergessen Sie nicht den Energieausweis. Eine Verkaufsanzeige ohne Energieausweis ist abmahnfähig und kann somit schnell einige tausend Euro kosten!

Tipp 9

Lassen Sie bei Ihrem Architekten Grundrisse erstellen bzw. überarbeiten, um gute Unterlagen zu haben und um den Menschen eine Vorstellung zu geben. Bei ATRIUM Immobilien inklusive!

Tipp 10

Fragen Sie bei der Besichtigung, welche anderen Häuser Ihr Interessent gesehen hat. So wissen Sie, welche Immobilie gerade mit Ihrer in Konkurrenz steht. ATRIUM Immobilien hat dieses Wissen schon vor dem Verkauf und kann die Verkaufsstrategie danach ausrichten.

Tipp 11

Eine Besichtigung ist immer ein Treffen mit Unbekannten. Man weiß nie, wer in der Türe steht. Stellen Sie deshalb vor der Besichtigung die richtigen Fragen. Sagen Sie nie, dass Sie z.B. am Sonntag erst nachmittags zu Hause sind. Wenn Sie nach Hause kommen, könnten die „Interessenten“ schon da gewesen sein.

Tipp 12

Veröffentlichen Sie nicht alle Unterlagen im Internet, denn es gibt Menschen die sich nicht nur für Ihre Immobilie interessieren.

Tipp 13

Überzeugen Sie sich vor dem Notartermin, dass Sie Ihr Geld bekommen, denn danach kann es zu spät sein.

FAZIT:

Der Privatverkauf von Immobilien ist verführerisch und verspricht die Chance auf einen höheren Erlös. Sie dürfen aber auch die Risiken nicht vergessen. Die landläufige Meinung „Wir setzen den Preis mal hoch an, runtergehen können wir immer noch“ funktioniert heute leider nicht mehr und führt zu erheblichen Zeit- und Vermögensverlusten. Ihre Immobilie wird zum Ladenhüter und der Preisverfall beginnt. Viel Zeit für einen Verkauf mitzubringen, nützt leider nichts. Das ist eine Erfahrung, die ich leider immer wieder mit Privatverkäufern und Hobbymaklern machen muss.

Durch eine gut vorbereitete und individuell ausgerichtete Verkaufsstrategie erzielen wir in vielen Fällen einen Preis, der bis zu 10% über Marktwert liegt!


„Ein guter Makler bringt mehr als er kostet“

Ihr Guido Prinzhorn

Ihr schneller Kontakt zu uns

dialog@atriumfulda.de
Tel.: 0661.2505070

Immobiliensuche

Aktuelle Informationen

 

ATRIUM Immobilien e.K.

Ihr freundlicher Makler in Fulda